Beruflich in Babylon

Ein Buch über das weltweite, interkulturelle Einmaleins

Beruflich in BabylonDie Welt wächst zusammen und trotz einer Vielzahl an elektronischen Kommunikationsmöglichkeiten verschlägt es viele beruflich ins Ausland. Und wer dort nicht gleich anecken oder von einem Fettnäpfchen ins nächste springen möchte, der benötigt eine vernünftige Anleitung. Hier setzt das Buch “Beruflich in Babylon” an.

Die Buchautorin, Dr. Sylvia Schroll-Machl, ist Expertin für interkulturelle Kommunikation und interkulturelle Trainerin und Coach. Sie weiß also ganz genau, worüber sie auf den rund 250 Seiten schreibt.

Geschrieben ist das sehr praxisorientierte Buch für die beruflichen Globetrotters, die im Ausland oder gar weltweit tätig sind. Das Buch spart Zeit und Energie bei der Vorbereitung auf die einzelnen Länder.

Das Buch beschäftigt sich mit den Ländern auf allen Kontinenten, geht auf die Besonderheiten ein und warnt auch vor beliebten Fallen im Umgang mit fremden Kulturen. Das Buch befasst sich dabei kurz und knapp mit jeder Region und ist somit auch als Vorbereitungslektüre geeignet, wenn man bereits im Flieger sitzt.

Die praktischen und auf Erfahrung basierten Tipps werden mit zahlreichen Cartoons aufgelockert. Das Buch wird abgerundet mit Literaturhinweisen, wenn jemand tiefer in das Thema oder eine bestimmte Region eintauchen möchte.

Beruflich in Babylon” von Dr. Sylvia Schroff-Machl, ISBN 978-3-647-49159-2, EUR 29,99

Ein Hinweis in eigener Sache: Mehr Literatur zum Thema interkulturelle Kommunikation finden Sie hier: Publikationen von Dr. Eva Kinast