Coaching steht auf dem Programm

Am 23. Oktober ist es so weit. Das International Leadership Programm (ILP) startet. Diese umfangreiche 20-tägige Coaching-Ausbildung für Führungskräfte ist nicht nur ein sehr fundiertes Seminar. ILP ist gleichzeitig eine Reise zu den eigenen Kräften, zum eigenen Ich, die den Titel »Coach Yourself« mehr als verdient hat.

»Mit ILP habe ich mich auf eine – manchmal nicht leichte – Entdeckungsreise zu mir selbst begeben. Ich habe viel über mich erfahren und Neues entdeckt, aber auch alte Dinge wiedergefunden und neu geordnet. Meine Selbstwahrnehmung und mein Selbstbewusstsein haben sich in dieser Zeit grundlegend verändert. Ich fühle mich jetzt ausgeglichener und sicherer – ich habe gelernt, meine Kräfte und Bedürfnisse besser zu erkennen und zu artikulieren, mich stärker abzugrenzen und mein Leben neu zu strukturieren.«

Starttermin: 23. Oktober 2014

Auch die Süddeutsche Zeitung hat erkannt, dass unsere Coaching-Ausbildung etwas ganz Besonderes ist, und hat Ende September in ihrer Wochenendbeilage »Beruf & Karriere« auf das bevorstehende ILP hingewiesen. Lesen Sie selbst: Süddeutsche Zeitung

Bestnoten für ILP

Wie wirksam International Leadership Programm ist, zeigt auch die Evaluation, die wir unter allen Teilnehmern seit 2006 durchgeführt haben. Allein die Teilnehmerquote von 94 Prozent zeigt, wie wichtig diese Ausbildung für die Teilnehmer war. Vor diesem Hintergrund ist das Gesamtergebnis von 1,3 eine sehr gute Bestätigung für Aufbau, Inhalt, Wirkung und vor allem Nachhaltigkeit von ILP.

Die Evaluation wurde selbstverständlich von einem unabhängigen Unternehmen durchgeführt. Der Fragebogen umfasst 50 Fragen zum Coaching-Ansatz, zum Inhalt, zu den Methoden, zum Transfer in die berufliche Praxis und zur Nachhaltigkeit, zum Veränderungspotenzial, zum Nutzen, zum Ausbildungsleiter, zum Seminarhotel, zur Organisation und den Ausbildungsunterlagen. Mehr Infos zur Evaluation.

Auf dieser Webseite finden Sie umfangreiche und genaue Informationen zum International Leadership Programm. Wenn Sie eine Art Management Summary lesen möchten, dann sehen Sie sich den Blogbeitrag »Wer nichts wird, wird Coach« an.

»ILP ist ein körperorientiertes Coaching – so etwas kannte ich bisher nicht. Als rational-analytischer, also eher „kopfgesteuerter“ Mensch fiel es mir anfangs schon schwer, mich darauf einzulassen. Aber dieses eindeutige Verlassen meiner Komfortzone („Mut zum Experiment!“) hat sich gelohnt. Die gründliche Coaching Ausbildung bei Dr. Kinast hat mir einen ganz klaren Kompetenzgewinn beschert, den ich auch an meine Mitarbeiter weitergeben kann.«

Über 40 Referenzen

Übrigens: Alle hier genannten Zitate finden Sie auf unserer Referenzen-Seite in voller Länge – mit vollständigem Namen und Foto. Sehr gern stellen wir auf Wunsch auch einen direkten Kontakt her.

Wenn auch Sie vom International Leadership Programm deutlich profitieren möchten, dann rufen Sie mich am besten direkt an. Gern stelle ich Ihnen ILP vor und beantworte alle Ihre Fragen. Sie erreichen mich unter Telefon 089 / 13 92 63 69.