Unsere Teilnehmer geben uns auch für 2016 wieder Bestnoten

Evaluation des Executive Coaching ProgramWir möchten jedes Jahr erneut wissen, wie gut wir sind. Das können natürlich unsere Teilnehmer am besten beurteilen. Damit die Ergebnisse objektiv bleiben, lassen wir uns seit 2006 von einem unabhängigen Institut evaluieren. Und unsere Absolventen sagen uns gern ihre Meinung: 83,3 Prozent unserer Teilnehmer des Jahres 2016 haben an der Umfrage teilgenommen und uns die Gesamtnote 1,2 gegeben.

Wir stellen uns selbst immer wieder auf den Prüfstand, um höchste Seminarqualität zu garantieren. Wir lassen uns natürlich von einem externen Institut evaluieren, damit wir eine größtmögliche Objektivität der Ergebnisse erreichen. Die Befragung unserer Teilnehmer im Jahr 2016 hat lern.link übernommen, und wir wurden dort entsprechend von Guido Hornig beraten.

Gesamtnote 1,2

Das Gesamturteil für unsere Programme erhielt diesmal die Note 1,2 und hat sich damit zum Vorjahr (1,3) nochmals gesteigert. Ein Ergebnis, das uns stolz macht. Es zeigt auch, dass wir unseren Teilnehmern sehr viel für die investierte Zeit und die Teilnahmegebühr bieten.

Auch beim Nutzen des Executive Coaching Program sind die Ergebnisse klar und deutlich: Die Seminarteilnehmer bewerten den Nutzen des Seminars ebenfalls mit der Note 1,2.

Damit die Ergebnisse klar und einfach zu vergleichen sind, nutzen wir übrigens eine Bewertung nach dem Schulnotensystem: Auf einer Skala von Note 1 („sehr gut“) bis Note 6 („ungenügend“) konnten die Absolventen unsere Programme mit Schulnoten bewerten.

Zum Fragebogen: Wir haben es uns und unseren Teilnehmern bei der Umfrage nicht einfach gemacht. Der Fragebogen umfasst 33 Fragen zum Coaching-Ansatz, zum Inhalt, zu den Methoden, zum Nutzen, zur Programmleitung, zum Seminarhotel, zur Organisation und zu den Ausbildungsunterlagen.

Wenn Sie Fragen haben, dann sprechen Sie mich bitte an. Sie erreichen mich telefonisch unter +49 89 13 92 63 69 oder per E-Mail unter ek@dr-eva-kinast.de.